Angebote zu "Kindle" (30 Treffer)

Kindle Paperwhite E-Book (6", eReader, jetzt wa...
Top-Produkt
119,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bildschirm Anzahl Displays , 1, Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 15 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll , 6 ", Bildschirmtechnologie , Carta ePaper, Oberfläche Bildschirm , entspiegelt, Pixeldichte , 300 ppi, Software Vorinstallierte Apps , Audible, Farbe Farbe , schwarz, Netzwerk- und Verbindungsarten Netzwerkstandard , Bluetooth WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi-Standard , b g n, Audio- und Videowiedergabe Wiedergabe-Komprimierverfahren , JPEG GIF PNG BMP AAX, Stromversorgung Dauer Ladezeit Vollladung (ca.) , 180 min, Lademethode , USB, Stromversorgungsart , Akku (fest eingebaut), Akkulaufzeit maximal , 144 Std., Allgemein Bedienelemente , Touch, E-Book Dateiformate , AZW AZW3 TXT PDF MOBI PRC HTML DOC DOCX, E-Book Funktionen , integriertes verstellbares Licht, Lieferumfang , USB-Kabel Kurzanleitung, Schutzart , IPX8, Maße & Gewicht Breite , 11,6 cm, Gewicht , 182 g, Höhe , 16,7 cm, Tiefe , 0,82 cm,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Kindle eReader (2019) weiß
79,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Mit dem verstellbaren Frontlicht können Sie stundenlang bequem lesen - drinnen und draußen; bei Tag und bei Nacht. Eigens für das Lesen entwickelt, mit einem 167-ppi-Display ohne Spiegeleffekte. Lesen wie auf bedrucktem Papier, sogar in hellem Sonnenlicht. Lesen ohne Ablenkung. Heben Sie Textstellen hervor, schlagen Sie Definitionen nach, übersetzen Sie Wörter und passen Sie die Schriftgröße an - alles direkt von der Seite aus, die Sie gerade lesen. Wählen Sie aus Millionen von Büchern; Zeitungen sowie Hörbüchern aus. Auf dem Gerät können Sie Tausende von Titeln abspeichern, damit Sie Ihre Bibliothek immer bei sich haben. Eine einzige Akkuladung hält Wochen, nicht Stunden Technische Daten Displayeigenschaften: Display-Diagonale (cm): 15,24 Display-Diagonale (Zoll): 6 Punktdichte (ppi): 167 Anzahl Graustufen: 16 Kompatible Formate: TXT, PDF, HTML, DOC, MOBI, JPEG, GIF, PNG Anschlüsse: USB-Schnittstelle 2.0 WLAN-Schnittstelle WLAN-Standard: WLAN 802.11 b/g/n Geräteeigenschaften: Ladezeit, Schnell-Laden (Min.): 240 Breite (cm): 11,3 Höhe (cm): 16 Tiefe (cm): 0,87 Gewicht (g): 174 Lieferumfang Kindle USB-2.0-Ladekabel - das Kindle-Ladegerät ist separat erhältlich Kurzanleitung

Anbieter: Comtech.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Kindle Oasis E-Book (7), silberfarben
Angebot
249,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bildschirm Anzahl Displays , 1, Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 17,7 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll , 7 ", Bildschirmtechnologie , E Ink Carta™, Pixeldichte , 330 ppi, Farbe Farbe , silberfarben, Netzwerk- und Verbindungsarten Netzwerkstandard , WLAN (Wi-Fi) A2DP Bluetooth AVRCP Bluetooth, Wi-Fi-Standard , b g n, Anschlüsse Typ Anschluss , Micro USB, Unterstützte USB-Version , 2.0, Stromversorgung Lademethode , USB, Stromversorgungsart , Akku (fest eingebaut), Allgemein Bedienelemente , Touch Knopf, E-Book Dateiformate , AZW3 AZW TXT PDF MOBI PRC HTML DOC DOCX, E-Book Funktionen , 12 LEDs + verstellbarer Lichtsensor; Umblättertasten; mit Audible, Lieferumfang , USB-Kabel Schnellstartanleitung, Schutzart , IPX8, Sensoren , Umgebungslichtsensor, Maße & Gewicht Breite , 14,1 cm, Gewicht , 0,19 g, Höhe , 15,9 cm, Tiefe , 0,83 cm,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Kindle eReader (2019) schwarz
69,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Mit dem verstellbaren Frontlicht können Sie stundenlang bequem lesen - drinnen und draußen; bei Tag und bei Nacht. Eigens für das Lesen entwickelt, mit einem 167-ppi-Display ohne Spiegeleffekte. Lesen wie auf bedrucktem Papier, sogar in hellem Sonnenlicht. Lesen ohne Ablenkung. Heben Sie Textstellen hervor, schlagen Sie Definitionen nach, übersetzen Sie Wörter und passen Sie die Schriftgröße an - alles direkt von der Seite aus, die Sie gerade lesen. Wählen Sie aus Millionen von Büchern; Zeitungen sowie Hörbüchern aus. Auf dem Gerät können Sie Tausende von Titeln abspeichern, damit Sie Ihre Bibliothek immer bei sich haben. Eine einzige Akkuladung hält Wochen, nicht Stunden Technische Daten Displayeigenschaften: Display-Diagonale (cm): 15,24 Display-Diagonale (Zoll): 6 Punktdichte (ppi): 167 Anzahl Graustufen: 16 Kompatible Formate: TXT, PDF, HTML, DOC, MOBI, JPEG, GIF, PNG Anschlüsse: USB-Schnittstelle 2.0 WLAN-Schnittstelle WLAN-Standard: WLAN 802.11 b/g/n Geräteeigenschaften: Ladezeit, Schnell-Laden (Min.): 240 Breite (cm): 11,3 Höhe (cm): 16 Tiefe (cm): 0,87 Gewicht (g): 174 Lieferumfang Kindle USB-2.0-Ladekabel - das Kindle-Ladegerät ist separat erhältlich Kurzanleitung

Anbieter: Comtech.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Kindle E-Reader 2019 4GB E-Book (6), weiß
Angebot
79,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bildschirm Anzahl Displays , 1, Auflösungsstandard , SVGA, Bildschirmauflösung in Pixel , 800 x 600 px, Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 15,24 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll , 6 ", Bildschirmtechnologie , E-Papier, Oberfläche Bildschirm , entspiegelt, Pixeldichte , 167 ppi, Farbe Farbe , weiß, Netzwerk- und Verbindungsarten Netzwerkstandard , Bluetooth WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi-Standard , b g n, Anschlüsse Typ Anschluss , Micro USB, Unterstützte USB-Version , 2.0, Stromversorgung Akkutechnologie , Lithium-Polymer (LiPo), Dauer Ladezeit Vollladung (ca.) , 240 min, Lademethode , USB, Stromversorgungsart , Akku (fest eingebaut), Allgemein Bedienelemente , Touch, E-Book Dateiformate , AZW3 AZW TXT PDF MOBI PRC HTML DOC DOCX JPEG GIF PNG PMP AAX, Lieferumfang , USB-Kabel Kurzanleitung, Maße & Gewicht Breite , 11,3 cm, Gewicht , 174 g, Höhe , 16 cm, Tiefe , 0,87 cm,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
All New Kindle Paperwhite WLAN eReader mit inte...
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Kindle Paperwhite genießen Sie Ihre Bücher wann und wo Sie wollen. Der eReader ist genau richtig für Freizeit, Urlaub oder die morgendliche Fahrt zur Arbeit – er ist perfekt für wirklich jeden Lesefan! Unübertroffenes; hochauflösendes 300 ppi-Display - lesen wie auf echtem Papier ohne störende Spiegeleffekte - sogar in hellem Sonnenlicht Integriertes, verstellbares Frontlicht - für ideale Beleuchtung, bei Tag und Nacht Geringes Gewicht - Leichter als ein Taschenbuch Lange Akkulaufzeit - Akku hält wochenlang Technische Daten Display: 15 Zentimeter (6 Zoll) entspiegeltes LED Paperwhite-Display mit Carta ePaper-Technologie, integrierter Beleuchtung, 300 ppi, 16 Graustufen Abmessungen: 167 mm x 116 mm x 8,2 mm Gewicht: 182 Gramm Systemanforderungen: Keine, die Verbindung ist drahtlos und es wird kein Computer benötigt; um Inhalte herunterzuladen Geräte-Speicher: 32 GB interner Speicher Cloud-Speicher: Kostenlos und unbegrenzt für Amazon-Inhalte Akku-Laufzeit: Mit einer Ladung: bis zu sechs Wochen, abhängig von Lesezeit, WLAN-Einsatz und Beleuchtungsintensität Ladezeit: Lässt sich mithilfe des mitgelieferten USB-2.0-Kabels über einen Computer in vier Stunden voll aufladen WLAN: Unterstützt öffentliche und private WLAN-Netzwerke und Hotspots Unterstützte Formate: Kindle Format 8 (AZW3), Kindle (AZW), TXT, PDF, ungeschützte MOBI, HTML, DOC, JPEG, GIF, PNG, BMP nach Konvertierung Lieferumfang Kindle Paperwhite USB-2.0-Kabel Kurzanleitung

Anbieter: Comtech.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Kindle E-Reader 2019 4GB E-Book (6), schwarz
Empfehlung
89,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bildschirm Anzahl Displays , 1, Auflösungsstandard , SVGA, Bildschirmauflösung in Pixel , 800 x 600 px, Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 15,24 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll , 6 ", Bildschirmtechnologie , E-Papier, Oberfläche Bildschirm , entspiegelt, Pixeldichte , 167 ppi, Farbe Farbe , schwarz, Netzwerk- und Verbindungsarten Netzwerkstandard , Bluetooth WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi-Standard , b g n, Anschlüsse Typ Anschluss , Micro USB, Unterstützte USB-Version , 2.0, Stromversorgung Akkutechnologie , Lithium-Polymer (LiPo), Dauer Ladezeit Vollladung (ca.) , 240 min, Lademethode , USB, Stromversorgungsart , Akku (fest eingebaut), Allgemein Bedienelemente , Touch, E-Book Dateiformate , AZW3 AZW TXT PDF MOBI PRC HTML DOC DOCX JPEG GIF PNG PMP AAX, Lieferumfang , USB-Kabel Kurzanleitung, Maße & Gewicht Breite , 11,3 cm, Gewicht , 174 g, Höhe , 16 cm, Tiefe , 0,87 cm,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour K ? Kindl-Areal Neukölln - ...
15,30 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour K und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Tickets sind bis maximal 2 Tage vor der Führung hier erhältlich. Pro Buchung können maximal 5 Tickets erworben werden. Restkarten sind ggf. an der Tageskasse vor Ort erhältlich, falls die Führung nicht bereits vor Ablauf der Vorverkaufsfrist ausgebucht ist. Wichtige Hinweise und Teilnahmevoraussetzungen: Bitte setzen Sie den Bestellvorgang nur fort, wenn Sie diese Teilnahmevoraussetzungen akzeptieren. ? Personen unter 18 Jahren können an dieser Führung nicht teilnehmen. Ein Altersnachweis ist ggf. am Einlass vorzulegen. ? Teilnahme nur mit Taschenlampe (keine Smartphone-Leucht-App!) und festem Schuhwerk. Personen ohne Taschenlampe können leider nicht teilnehmen. ? Beim Schankraum der Privatbrauerei am Rollberg, in dem die Tour mit einem ca. 15-minütigen Einführungsvortrag startet, handelt es sich um ein Raucherlokal. ? Die Anlagen sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei. ? Während der Tour geht oder steht man die meiste Zeit. Sitzgelegenheiten sind selten oder nicht vorhanden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhalt der Tour: Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Brauereien die Pioniere des Untergrundes in Berlin. Sie waren die Ersten, die ihn baulich nutzten. Um das immer populärer gewordene untergärige Bier herstellen zu können, bedurfte es großer Lager und Gärkeller. Diese wurden tief in den Berliner Boden getrieben und waren seinerzeit die größten unterirdischen Bauwerke. Da im Stadtzentrum der Grundwasserspiegel sehr hoch ist, siedelten sich viele Brauereien vor den damaligen Toren der Stadt, in höher gelegenen Gegenden auf den Ausläufern der Höhenzüge des Barnim und des Teltow an. Hier konnte man stellenweise bis zu knapp 20 Meter tiefe Kelleranlagen errichten. Vornehmlich am damaligen Windmühlenberg (dem heutigen Stadtteil Prenzlauer Berg), nördlich des Zentrums, und im Süden am Kreuzberg und in Neukölln wuchsen die Brauereien wie Pilze aus dem und vor allem in den Berliner Boden. Heute dient keiner der historischen Keller mehr der Bierproduktion. Viele der damaligen Brauereien und ihre Keller sind inzwischen abgerissen oder dienen anderen Nutzungszwecken. Nur an wenigen Stellen in der Stadt kann man noch in die Brauereigeschichte Berlins abtauchen. Auf dem Areal der ehemaligen Berliner Kindl-Brauerei in Berlin Neukölln zeigen wir Ihnen im Rahmen der Führung nach einem kleinen Einführungs-Bildervortrag zunächst die moderne Privatbrauerei »Am Rollberg«, die seit Oktober 2009 unter dem historischen, denkmalgeschützten Sudhaussaal verschiedene Bierspezialitäten braut. Anschließend begeben wir uns hinab in die Tiefen der ehemaligen Gär- und Lagerkeller der Berliner Kindl-Brauerei. Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Treffpunkt: im Ausschank der Privatbrauerei »Am Rollberg«, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin-Neukölln (Ostseite Sudhauskomplex, gegenüber der Kartbahn-Halle) Weiterführende Informationen unter: https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen/kindl-areal-neukoelln.html ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Amazon Kindle 2019 eReader Wi-Fi mit Spezialang...
Bestseller
79,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

• Display: 6" Pearl ePaper, 167 dpi • Speicher: 4 GB; WLAN • Kindle Format 8 (AZW3), Kindle (AZW), TXT, PDF, ungeschützte MOBI • PRC nativ; HTML, DOC, DOCX, JPEG, GIF, PNG,PMP nach Konvertierung, AAX • Akku: mit einer Ladung bis zu vier Wochen

Anbieter: cyberport.de
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour K ? Kindl-Areal Neukölln - ...
15,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour K und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Tickets sind bis maximal 2 Tage vor der Führung hier erhältlich. Pro Buchung können maximal 5 Tickets erworben werden. Restkarten sind ggf. an der Tageskasse vor Ort erhältlich, falls die Führung nicht bereits vor Ablauf der Vorverkaufsfrist ausgebucht ist. Wichtige Hinweise und Teilnahmevoraussetzungen: Bitte setzen Sie den Bestellvorgang nur fort, wenn Sie diese Teilnahmevoraussetzungen akzeptieren. ? Personen unter 18 Jahren können an dieser Führung nicht teilnehmen. Ein Altersnachweis ist ggf. am Einlass vorzulegen. ? Teilnahme nur mit Taschenlampe (keine Smartphone-Leucht-App!) und festem Schuhwerk. Personen ohne Taschenlampe können leider nicht teilnehmen. ? Beim Schankraum der Privatbrauerei am Rollberg, in dem die Tour mit einem ca. 15-minütigen Einführungsvortrag startet, handelt es sich um ein Raucherlokal. ? Die Anlagen sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei. ? Während der Tour geht oder steht man die meiste Zeit. Sitzgelegenheiten sind selten oder nicht vorhanden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhalt der Tour: Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Brauereien die Pioniere des Untergrundes in Berlin. Sie waren die Ersten, die ihn baulich nutzten. Um das immer populärer gewordene untergärige Bier herstellen zu können, bedurfte es großer Lager und Gärkeller. Diese wurden tief in den Berliner Boden getrieben und waren seinerzeit die größten unterirdischen Bauwerke. Da im Stadtzentrum der Grundwasserspiegel sehr hoch ist, siedelten sich viele Brauereien vor den damaligen Toren der Stadt, in höher gelegenen Gegenden auf den Ausläufern der Höhenzüge des Barnim und des Teltow an. Hier konnte man stellenweise bis zu knapp 20 Meter tiefe Kelleranlagen errichten. Vornehmlich am damaligen Windmühlenberg (dem heutigen Stadtteil Prenzlauer Berg), nördlich des Zentrums, und im Süden am Kreuzberg und in Neukölln wuchsen die Brauereien wie Pilze aus dem und vor allem in den Berliner Boden. Heute dient keiner der historischen Keller mehr der Bierproduktion. Viele der damaligen Brauereien und ihre Keller sind inzwischen abgerissen oder dienen anderen Nutzungszwecken. Nur an wenigen Stellen in der Stadt kann man noch in die Brauereigeschichte Berlins abtauchen. Auf dem Areal der ehemaligen Berliner Kindl-Brauerei in Berlin Neukölln zeigen wir Ihnen im Rahmen der Führung nach einem kleinen Einführungs-Bildervortrag zunächst die moderne Privatbrauerei »Am Rollberg«, die seit Oktober 2009 unter dem historischen, denkmalgeschützten Sudhaussaal verschiedene Bierspezialitäten braut. Anschließend begeben wir uns hinab in die Tiefen der ehemaligen Gär- und Lagerkeller der Berliner Kindl-Brauerei. Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Treffpunkt: im Ausschank der Privatbrauerei »Am Rollberg«, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin-Neukölln (Ostseite Sudhauskomplex, gegenüber der Kartbahn-Halle) Weiterführende Informationen unter: https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen/kindl-areal-neukoelln.html ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Amazon Kindle 2019 eReader Wi-Fi mit Spezialang...
Topseller
79,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

• Display: 6" Pearl ePaper, 167 dpi • Speicher: 4 GB; WLAN • Kindle Format 8 (AZW3), Kindle (AZW), TXT, PDF, ungeschützte MOBI • PRC nativ; HTML, DOC, DOCX, JPEG, GIF, PNG,PMP nach Konvertierung, AAX • Akku: mit einer Ladung bis zu vier Wochen

Anbieter: cyberport.de
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour K ? Kindl-Areal Neukölln - ...
15,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour K und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Tickets sind bis maximal 2 Tage vor der Führung hier erhältlich. Pro Buchung können maximal 5 Tickets erworben werden. Restkarten sind ggf. an der Tageskasse vor Ort erhältlich, falls die Führung nicht bereits vor Ablauf der Vorverkaufsfrist ausgebucht ist. Wichtige Hinweise und Teilnahmevoraussetzungen: Bitte setzen Sie den Bestellvorgang nur fort, wenn Sie diese Teilnahmevoraussetzungen akzeptieren. ? Personen unter 18 Jahren können an dieser Führung nicht teilnehmen. Ein Altersnachweis ist ggf. am Einlass vorzulegen. ? Teilnahme nur mit Taschenlampe (keine Smartphone-Leucht-App!) und festem Schuhwerk. Personen ohne Taschenlampe können leider nicht teilnehmen. ? Beim Schankraum der Privatbrauerei am Rollberg, in dem die Tour mit einem ca. 15-minütigen Einführungsvortrag startet, handelt es sich um ein Raucherlokal. ? Die Anlagen sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei. ? Während der Tour geht oder steht man die meiste Zeit. Sitzgelegenheiten sind selten oder nicht vorhanden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhalt der Tour: Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Brauereien die Pioniere des Untergrundes in Berlin. Sie waren die Ersten, die ihn baulich nutzten. Um das immer populärer gewordene untergärige Bier herstellen zu können, bedurfte es großer Lager und Gärkeller. Diese wurden tief in den Berliner Boden getrieben und waren seinerzeit die größten unterirdischen Bauwerke. Da im Stadtzentrum der Grundwasserspiegel sehr hoch ist, siedelten sich viele Brauereien vor den damaligen Toren der Stadt, in höher gelegenen Gegenden auf den Ausläufern der Höhenzüge des Barnim und des Teltow an. Hier konnte man stellenweise bis zu knapp 20 Meter tiefe Kelleranlagen errichten. Vornehmlich am damaligen Windmühlenberg (dem heutigen Stadtteil Prenzlauer Berg), nördlich des Zentrums, und im Süden am Kreuzberg und in Neukölln wuchsen die Brauereien wie Pilze aus dem und vor allem in den Berliner Boden. Heute dient keiner der historischen Keller mehr der Bierproduktion. Viele der damaligen Brauereien und ihre Keller sind inzwischen abgerissen oder dienen anderen Nutzungszwecken. Nur an wenigen Stellen in der Stadt kann man noch in die Brauereigeschichte Berlins abtauchen. Auf dem Areal der ehemaligen Berliner Kindl-Brauerei in Berlin Neukölln zeigen wir Ihnen im Rahmen der Führung nach einem kleinen Einführungs-Bildervortrag zunächst die moderne Privatbrauerei »Am Rollberg«, die seit Oktober 2009 unter dem historischen, denkmalgeschützten Sudhaussaal verschiedene Bierspezialitäten braut. Anschließend begeben wir uns hinab in die Tiefen der ehemaligen Gär- und Lagerkeller der Berliner Kindl-Brauerei. Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Treffpunkt: im Ausschank der Privatbrauerei »Am Rollberg«, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin-Neukölln (Ostseite Sudhauskomplex, gegenüber der Kartbahn-Halle) Weiterführende Informationen unter: https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen/kindl-areal-neukoelln.html ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour K ? Kindl-Areal Neukölln - ...
15,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour K und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Tickets sind bis maximal 2 Tage vor der Führung hier erhältlich. Pro Buchung können maximal 5 Tickets erworben werden. Restkarten sind ggf. an der Tageskasse vor Ort erhältlich, falls die Führung nicht bereits vor Ablauf der Vorverkaufsfrist ausgebucht ist. Wichtige Hinweise und Teilnahmevoraussetzungen: Bitte setzen Sie den Bestellvorgang nur fort, wenn Sie diese Teilnahmevoraussetzungen akzeptieren. ? Personen unter 18 Jahren können an dieser Führung nicht teilnehmen. Ein Altersnachweis ist ggf. am Einlass vorzulegen. ? Teilnahme nur mit Taschenlampe (keine Smartphone-Leucht-App!) und festem Schuhwerk. Personen ohne Taschenlampe können leider nicht teilnehmen. ? Beim Schankraum der Privatbrauerei am Rollberg, in dem die Tour mit einem ca. 15-minütigen Einführungsvortrag startet, handelt es sich um ein Raucherlokal. ? Die Anlagen sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei. ? Während der Tour geht oder steht man die meiste Zeit. Sitzgelegenheiten sind selten oder nicht vorhanden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhalt der Tour: Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Brauereien die Pioniere des Untergrundes in Berlin. Sie waren die Ersten, die ihn baulich nutzten. Um das immer populärer gewordene untergärige Bier herstellen zu können, bedurfte es großer Lager und Gärkeller. Diese wurden tief in den Berliner Boden getrieben und waren seinerzeit die größten unterirdischen Bauwerke. Da im Stadtzentrum der Grundwasserspiegel sehr hoch ist, siedelten sich viele Brauereien vor den damaligen Toren der Stadt, in höher gelegenen Gegenden auf den Ausläufern der Höhenzüge des Barnim und des Teltow an. Hier konnte man stellenweise bis zu knapp 20 Meter tiefe Kelleranlagen errichten. Vornehmlich am damaligen Windmühlenberg (dem heutigen Stadtteil Prenzlauer Berg), nördlich des Zentrums, und im Süden am Kreuzberg und in Neukölln wuchsen die Brauereien wie Pilze aus dem und vor allem in den Berliner Boden. Heute dient keiner der historischen Keller mehr der Bierproduktion. Viele der damaligen Brauereien und ihre Keller sind inzwischen abgerissen oder dienen anderen Nutzungszwecken. Nur an wenigen Stellen in der Stadt kann man noch in die Brauereigeschichte Berlins abtauchen. Auf dem Areal der ehemaligen Berliner Kindl-Brauerei in Berlin Neukölln zeigen wir Ihnen im Rahmen der Führung nach einem kleinen Einführungs-Bildervortrag zunächst die moderne Privatbrauerei »Am Rollberg«, die seit Oktober 2009 unter dem historischen, denkmalgeschützten Sudhaussaal verschiedene Bierspezialitäten braut. Anschließend begeben wir uns hinab in die Tiefen der ehemaligen Gär- und Lagerkeller der Berliner Kindl-Brauerei. Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Treffpunkt: im Ausschank der Privatbrauerei »Am Rollberg«, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin-Neukölln (Ostseite Sudhauskomplex, gegenüber der Kartbahn-Halle) Weiterführende Informationen unter: https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen/kindl-areal-neukoelln.html ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour K ? Kindl-Areal Neukölln - ...
15,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour K und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Tickets sind bis maximal 2 Tage vor der Führung hier erhältlich. Pro Buchung können maximal 5 Tickets erworben werden. Restkarten sind ggf. an der Tageskasse vor Ort erhältlich, falls die Führung nicht bereits vor Ablauf der Vorverkaufsfrist ausgebucht ist. Wichtige Hinweise und Teilnahmevoraussetzungen: Bitte setzen Sie den Bestellvorgang nur fort, wenn Sie diese Teilnahmevoraussetzungen akzeptieren. ? Personen unter 18 Jahren können an dieser Führung nicht teilnehmen. Ein Altersnachweis ist ggf. am Einlass vorzulegen. ? Teilnahme nur mit Taschenlampe (keine Smartphone-Leucht-App!) und festem Schuhwerk. Personen ohne Taschenlampe können leider nicht teilnehmen. ? Beim Schankraum der Privatbrauerei am Rollberg, in dem die Tour mit einem ca. 15-minütigen Einführungsvortrag startet, handelt es sich um ein Raucherlokal. ? Die Anlagen sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei. ? Während der Tour geht oder steht man die meiste Zeit. Sitzgelegenheiten sind selten oder nicht vorhanden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhalt der Tour: Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Brauereien die Pioniere des Untergrundes in Berlin. Sie waren die Ersten, die ihn baulich nutzten. Um das immer populärer gewordene untergärige Bier herstellen zu können, bedurfte es großer Lager und Gärkeller. Diese wurden tief in den Berliner Boden getrieben und waren seinerzeit die größten unterirdischen Bauwerke. Da im Stadtzentrum der Grundwasserspiegel sehr hoch ist, siedelten sich viele Brauereien vor den damaligen Toren der Stadt, in höher gelegenen Gegenden auf den Ausläufern der Höhenzüge des Barnim und des Teltow an. Hier konnte man stellenweise bis zu knapp 20 Meter tiefe Kelleranlagen errichten. Vornehmlich am damaligen Windmühlenberg (dem heutigen Stadtteil Prenzlauer Berg), nördlich des Zentrums, und im Süden am Kreuzberg und in Neukölln wuchsen die Brauereien wie Pilze aus dem und vor allem in den Berliner Boden. Heute dient keiner der historischen Keller mehr der Bierproduktion. Viele der damaligen Brauereien und ihre Keller sind inzwischen abgerissen oder dienen anderen Nutzungszwecken. Nur an wenigen Stellen in der Stadt kann man noch in die Brauereigeschichte Berlins abtauchen. Auf dem Areal der ehemaligen Berliner Kindl-Brauerei in Berlin Neukölln zeigen wir Ihnen im Rahmen der Führung nach einem kleinen Einführungs-Bildervortrag zunächst die moderne Privatbrauerei »Am Rollberg«, die seit Oktober 2009 unter dem historischen, denkmalgeschützten Sudhaussaal verschiedene Bierspezialitäten braut. Anschließend begeben wir uns hinab in die Tiefen der ehemaligen Gär- und Lagerkeller der Berliner Kindl-Brauerei. Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Treffpunkt: im Ausschank der Privatbrauerei »Am Rollberg«, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin-Neukölln (Ostseite Sudhauskomplex, gegenüber der Kartbahn-Halle) Weiterführende Informationen unter: https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen/kindl-areal-neukoelln.html ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour K ? Kindl-Areal Neukölln - ...
15,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour K und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Tickets sind bis maximal 2 Tage vor der Führung hier erhältlich. Pro Buchung können maximal 5 Tickets erworben werden. Restkarten sind ggf. an der Tageskasse vor Ort erhältlich, falls die Führung nicht bereits vor Ablauf der Vorverkaufsfrist ausgebucht ist. Wichtige Hinweise und Teilnahmevoraussetzungen: Bitte setzen Sie den Bestellvorgang nur fort, wenn Sie diese Teilnahmevoraussetzungen akzeptieren. ? Personen unter 18 Jahren können an dieser Führung nicht teilnehmen. Ein Altersnachweis ist ggf. am Einlass vorzulegen. ? Teilnahme nur mit Taschenlampe (keine Smartphone-Leucht-App!) und festem Schuhwerk. Personen ohne Taschenlampe können leider nicht teilnehmen. ? Beim Schankraum der Privatbrauerei am Rollberg, in dem die Tour mit einem ca. 15-minütigen Einführungsvortrag startet, handelt es sich um ein Raucherlokal. ? Die Anlagen sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei. ? Während der Tour geht oder steht man die meiste Zeit. Sitzgelegenheiten sind selten oder nicht vorhanden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhalt der Tour: Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Brauereien die Pioniere des Untergrundes in Berlin. Sie waren die Ersten, die ihn baulich nutzten. Um das immer populärer gewordene untergärige Bier herstellen zu können, bedurfte es großer Lager und Gärkeller. Diese wurden tief in den Berliner Boden getrieben und waren seinerzeit die größten unterirdischen Bauwerke. Da im Stadtzentrum der Grundwasserspiegel sehr hoch ist, siedelten sich viele Brauereien vor den damaligen Toren der Stadt, in höher gelegenen Gegenden auf den Ausläufern der Höhenzüge des Barnim und des Teltow an. Hier konnte man stellenweise bis zu knapp 20 Meter tiefe Kelleranlagen errichten. Vornehmlich am damaligen Windmühlenberg (dem heutigen Stadtteil Prenzlauer Berg), nördlich des Zentrums, und im Süden am Kreuzberg und in Neukölln wuchsen die Brauereien wie Pilze aus dem und vor allem in den Berliner Boden. Heute dient keiner der historischen Keller mehr der Bierproduktion. Viele der damaligen Brauereien und ihre Keller sind inzwischen abgerissen oder dienen anderen Nutzungszwecken. Nur an wenigen Stellen in der Stadt kann man noch in die Brauereigeschichte Berlins abtauchen. Auf dem Areal der ehemaligen Berliner Kindl-Brauerei in Berlin Neukölln zeigen wir Ihnen im Rahmen der Führung nach einem kleinen Einführungs-Bildervortrag zunächst die moderne Privatbrauerei »Am Rollberg«, die seit Oktober 2009 unter dem historischen, denkmalgeschützten Sudhaussaal verschiedene Bierspezialitäten braut. Anschließend begeben wir uns hinab in die Tiefen der ehemaligen Gär- und Lagerkeller der Berliner Kindl-Brauerei. Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Treffpunkt: im Ausschank der Privatbrauerei »Am Rollberg«, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin-Neukölln (Ostseite Sudhauskomplex, gegenüber der Kartbahn-Halle) Weiterführende Informationen unter: https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen/kindl-areal-neukoelln.html ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot